Logo D-Meeting 201413. Internationales Deutschlandmeeting - 29.05.-01.06.2014

Die barchetta süüüüd Truppe mit sualk (Klaus) und seinem Orga-Team Christina (skrolan), Hans und Silvia, Maria, Thomas, Sandro und Fabio führte ca. 60 barchettas nach Ulm und um Ulm herum.

Hotel D-Meeting 2014

Standort war das Hotel Weisses  Ross /Hotel Lobinger in Langenau, dessen Team einen hervorragenden Service bot.      

Die Anreise erfolgte donnerstags und nach der Begrüßung und dem Sektempfang wartete  ein tolles Buffet auf die Teilnehmer.

Anschließend fand, wie bereits seit Jahren während des Deutschlandmeetings, die Jahreshauptversammlung für Mitglieder des bcd statt.

Freitags ging die Tour über kurvenreiche Straßen zum Münster  in Ulm, wo alle barchettas auf dem normalerweise autofreien Münsterplatz parken durften. Ein besonderes Highlight des Tages!

D-Meeting 2014: Münsterplatz Ulm

Nach Mittagessen und Bummel ging es weiter über die Oberschwäbische Barockstraße nach Roggenburg und von dort zurück nach Langenau.

Am Samstag stand dann die Mittagspause in Hütten im Gasthof Bären auf dem Programm. Die Einfahrt,  das Einweisen in Parkbereiche  im  400 Einwohner zählenden Ort wurde von der Freiwilligen Feuerwehr begleitet. Nach dem Mittagessen mit schwäbischen Gerichten ging es weiter Richtung Seeberger Tal mit einer gelungenen Kaffeepause am Parkplatz bei Bleichstetten mit frisch gebackenen süßen Stückchen.

Pause auf dem D-Meeting 2014Am Abend fand dann im Hotel in Langenau ein gemütliches Beisammensein statt.

Sonntags hieß es schon bald wieder Abschied nehmen.

Nach einer kurzen Tour über schwäbische Sträßchen ging es zur Goldbergalm in Lutzingen, wo das klasse Meeting nach dem Mittagessen dann leider endete.

Hier geht's zur Bildergalerie

Covid-Info

Aktuelle Covid-Information (Stand: Oktober 2021) zur 2G-Regel bei Meetings des bcd

Login

Suche

Facebook